Urbane Inspiration – Barcelona

Die Hauptstadt Kataloniens möchten wir mit Ihnen erkunden! Gemeinsam tauchen wir ein in die Metropole am Meer, die Trends europäischer Stadtkultur setzt. Welche Impulse bestimmen heute, 20 Jahre nach den Olympischen Spielen, die Perspektiven der Stadt? Und welche Auswirkungen hatte die Wirtschaftskrise bislang auf die vielversprechenden Entwicklungen dieser dynamischen Wachstumsmetropole?

Das Reiseprogramm gibt anregende und vielfältige Einblicke in eine besondere europäische Metropole mit all ihren Kontrasten und Widersprüchen, ihren bleibenden Schönheiten und Entwicklungspotenzialen:
- Stadtgeschichte und Stadterneuerung: Die historischen Stadtbereiche mit ihren berühmten Gebäuden und Orten, ihren städtebaulichen Leitbildern und Visionen, den Strategien und Maßnahmen zu ihrer Erneuerung.
- Plätze, Promenaden, Parks – Barcelona ist berühmt für seine vielfältigen urbanen Freiräume, ihre Gestaltung, Nutzungsangebote und Aneignungsprozesse.
- Transformation in großen Projekten: Barcelona wandelt sich, reizvolle neue Architekturen und Freiräume entstehen, Quartiere wandeln sich z.T. radikal. Kontraste zwischen Strukturwandel und behutsamem Bewahren werden offenbar.
- Und die Bewohnerschaft? Wie nehmen die Menschen die Veränderungen wahr, wie sind sie eingebunden und wie wirken sie mit an der Gestaltung des Wandels?

Sie erleben die Stadt in all ihren Dimensionen – zu Fuß, mit U-Bahn, Tram und mit dem Fahrrad. Planer, Architekten, Landschaftsarchitekten, Soziologen und andere Experten gewähren Blicke hinter die Kulissen, in ihre Arbeit und regen zur Diskussion über die Entwicklung – nicht nur – Barcelonas ein.

…………………………………………………………………………………………………………………………………….

vorläufiges Programm
Sonntag
Anreise, Transfer zum Hotel, abends Innenstadtrundgang und Picknick

Montag
Historisches Stadtzentrum – Plätze, Märkte und Museen, Deutscher Pavillon Mies van der Rohe - eine Ikone der Moderne, Aus- und Überblick vom Montjuic, Raval - ein Innenstadtquartier im Wandel

Dienstag
Perspektiven der Stadtentwicklung: Neue Schnellzugtrasse “La Sagrera”, Sant Martì - Quartiersentwicklung mit Bewohnern, Zukunftsaussichten neuer Großprojekte

Mittwoch
Architekturen der Stadterneuerung, Nachmittag zur freien Verfügung (z.B. Besuch Sagrada Familia)

Donnerstag
Fahrradtour: Neue Projekte der Stadtentwicklung Quartier 22@, Diagonal Mar und Litoral – von Industrie zu Business und neue Identitäten am Meer

Freitag
Diagonal - die Entwicklungsachse der Stadt, Gloriès – der Knotenpunkt, Supermanzana - neuer öffentlicher Raum im Stadtviertel Gracia, Nachmittag zur freien Verfügung, gemeinsames Abendessen

Samstag
Abreise

- Änderungen vorbehalten -

  1. Ich interessiere mich für diese Stadtreise und wünsche weitere Informationen.
  2. Im Falle einer Buchung interessiere ich mich für:
  3. Pflichtfeld
  4. Pflichtfeld
  5. Pflichtfeld
  6. Pflichtfeld
  7. Pflichtfeld
  8. gültiges E-Mail-Format erforderlich
 

cforms contact form by delicious:days