Erweiterungsbau für das Schulzentrum Mühlenredder in Reinbek

Umbau, Erweiterung und Modernisierung des Schulzentrums Mühlenredder in Reinbek


  • Die Stadt Reinbek plant die Gemeinschaftsschule am Standort Mühlenredder umzubauen und zu erweitern.


    Durch den Zuwachs an Schülerinnen und Schülern am Schulzentrum Mühlenredder plant die Stadt Reinbek den Umbau, die Erweiterung und Modernisierung des Standorts. Es gilt, dass im Juni 2016 erstellte Raumprogramm und Funktionsschema umzusetzen, um den Standort den derzeitigen und zukünftigen Anforderungen anzupassen.

  • Folgende Leistungen sind stufenweise zu vergeben:
    – Objektplanung Gebäude gem. § 34HOAI 2013 Leistungsphasen 1-9 (stufenweise)
    – Tragwerksplanung gem. § 51 HOAI 2013, Leistungsphasen 1-6 (stufenweise)
    – Technische Ausrüstung gem. § 55 HOAI 2013 Leistungsphasen 1-9 (stufenweise)

    Die Baukosten sind auf 9 400 000 EUR netto (KG 300/400) veranschlagt.

    Informationen zum Verfahren:
    Für nähere Informationen zum Verfahren beachten Sie bitte die EU-Bekanntmachung.

    Der Bewerbungsbogen sowie die EU-Bekanntmachung und weitere Anlagen zur Kenntnisnahme finden sich im Bereich “Downloads”.

  • Ort

    Reinbek

  • Auftraggeber

    Stadt Reinbek, Amt für Stadtentwicklung und Umwelt

  • Jahr

    2017

  • Thema

    Erweiterungsbau für das Schulzentrum Mühlenredder in Reinbek

  • Verfahren

    Verhandlungsverfahren gem. § 17 (1) VgV

  • Leistungen

    komplette Verfahrensbetreuung