Landespreis für Baukultur

Landespreis für Baukultur Schleswig-Holstein 2022


  • Das Land Schleswig-Holstein lobt 2022 einen Preis für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Baukultur aus. Gutes Planen und Bauen gehört gestärkt und gefördert, denn Bauwerke überdauern Generationen und sind entscheidend für die Lebensqualität jedes Einzelnen.


    Für die heutigen gesellschaftlichen Herausforderungen, wie Klimawandel, Ressourcenknappheit und sozio-kulturelle Wandlungsprozesse müssen intelligente bauliche Konzepte entwickelt werden, die dieser Preis würdigt.

    Der Landespreis prämiert in einem Intervall von vier Jahren herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Baukultur, die eine große Innovationskraft sowie eine hohe gestalterische Qualität aufweisen und eine intelligente Auseinandersetzung mit ihrem natürlichen, gebauten und gesellschaftlichen Kontext darstellen. Diese Bezüge können sich in einer sensiblen Einbindung in das Umfeld oder auch in einer zukunftsweisenden Kontinuität in der Weiterentwicklung orts- und regionaltypischer Bauweisen und Formensprachen äußern.

  • Anerkennung erfahren sowohl die Bauwerke als auch zeitgleich die Menschen, die durch ihr Handeln, ihr Engagement und eine qualitätsvolle Prozesskultur eine gebaute Umwelt schaffen, die in funktionaler, ästhetischer, sozialer und ökologischer Hinsicht nachhaltig und zugleich identitätsstiftend ist.

    Bewerbungen können eingereicht werden für in den letzten vier Jahren (Stichtag: 01.01.2018) fertiggestellte Bauten, bauliche Anlagen und Ensembles aus allen Fachgebieten der Architektur, des Ingenieurbaus, des Städtebaus, der Stadtplanung, der Landschafts- und Freiraumplanung und des Bauhandwerks. Berücksichtigt werden Neubauten, Umbauten und Sanierungen.

    Alle am Verfahren Interessierten werden gebeten, sich unter dem folgenden Link zu registrieren: https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YNV6YZY.

  • Ort

    Schleswig-Holstein

  • Auftraggeber

    Land Schleswig-Holstein, vertreten durch das Ministerium für Inneres, Kommunales, Wohnen und Sport des Landes Schleswig-Holstein

  • Jahr

    2022

  • Thema

    Landespreis für Baukultur

  • Verfahren

    Das Verfahren des Landespreises für Baukultur folgt den Prinzipien eines offenen, einphasigen Wettbewerbs.

  • Leistungen

    Verfahrenskoordination